22. Verschiedenes


Warum sehe Ich keinen Inhalt bei bestimmten Widget-URLS?

Grund 1:
Sie versuchen Inhalte von einer nicht gesicherten Quelle aufzurufen, während die Verbindung zum Tesla Business Browser gesichert ist.
Dies können Sie daran sehen, dass die URL in ihrem Browser mit "https://" beginnt, die Widget-URL aber nur mit "http://".

Mit der Entwicklerkonsole des jeweiligen Web-Browsers kann das zusätzlich geprüft werden. Fragen Sie hierzu im Zweifelsfall einen Administrator.


Grund 2:
Die Webseite unterdrückt das Einbinden von anderen Quellen.
Falls Grund 1 nicht zutrifft, ist Grund 2 sehr wahrscheinlich. Leider muss in diesem Fall mit der Entwicklerkonsole geprüft werden. Fragen Sie hierzu im Zweifelsfall einen Administrator.

Überprüfung mit der Entwicklerkonsole am Desktop-PC
Google Chrome und Internet Explorer:
Drücken Sie F12 in Ihrem Tesla Business Browser Fenster. Daraufhin erscheint das oben beschriebene Fenster im dem Reiter "Console/Konsole" und gegebenenfalls eine der Fehlermeldungen.
Hinweis: Im Internet Explorer muss die Entwicklerkonsole geöffnet sein, bevor Sie die URL im Widget eintragen. Aktualisieren Sie im Zweifelsfall die Seite.

Anhänge

Diskussionen