16. Listen

Eine Liste ist ein Element, dass jeder Ansicht oder Dashboard hinzugefügt werden kann. Sie liefert aufgrund einer, vom Administrator, eingestellten Selektion eine entsprechende Ergebnismenge. (Wie die Selektion genau ausgestaltet ist, wird in der Prozesshilfe dargestellt.)

Die Listen zugrunde liegende Struktur wird im Artikel Queries erläutert.

Die Kopfleisten der Listen sind i.d.R. blau (abhängig vom Design) und zeigen den entsprechenden Namen.

Filter innerhalb einer Liste

Innerhalb einer Liste gibt es mehrere Möglichkeiten zu Filtern, welche nachfolgend erläutert werden.

Filterparameter im 'Kopf'-Bereich der Liste

Die drei Punkte svg 3dots.png, im oberen Bereich einer Liste, öffnen die Filterparameter. Mit diesen Parametern können Sie das Suchergebnis vorab einschränken, um zum Beispiel nur Ereignisse aus einem bestimmten Datumszeitraum zu erhalten.

Filterparameter in Listen.pngIm oberen Bereich des Screenshots sehen Sie eine Liste in der die Filterparameter eingeklappt sind. Nach einem Klick auf die (hier) orangefarbenen Punkte klappen sich die Filterparameter aus, wie Sie im unteren Teil des Screenshots sehen können.

Filter auf Spaltenebene

Wenn Sie bereits ein Suchergebnis innerhalb einer Liste haben können Sie dann noch für jede Spalte einen jeweiligen Filter hinterlegen um ihr Suchergebnis zu präzisieren. Sie öffnen diesen Filter mit einem Rechtsklick auf den Spaltennamen und einem anschließenden Klick auf 'Filter'.

Filter-öffnen.png

In nachfolgendem Screenshot ist der Filter dann bereits geöffnet:

Filter innerhalbSpalte in Listen.jpgEine Spalte, auf die bereits ein Filter angewendet wurde wird durch ein 'Trichter'-Symbol markiert wie Sie hier an der Spalte 'Suchnamen' sehen können. Auf der rechten Seite sehen Sie den offenen Filter für die Spalte 'Abteilung'.

Spalten sortieren

Mit einem Klick auf den Spaltennamen lassen sich Spalten sortieren. Die Richtung der Sortierung wird durch einen Pfeil neben dem Spaltennamen angezeigt.

Die Spalte 'Funktion' ist zusätzlich 'fixiert' weshalb Sie hier abgegrenzt dargestellt wird. Die Sortierung erfolgt hier alphabetisch.

Sortierte-Spalten-in-Listen.png

Spalten fixieren

Gerade innerhalb von längeren Listen kann es Sinn machen einzelne Spalten, temporär, am Anfang der Liste zu fixieren. Um eine Spalte zu fixieren rechtsklicken Sie auf den Spaltennamen und wählen anschließend 'Spalte fixieren' aus.Filter-öffnen.png

In folgendem Screenshot sehen Sie eine Liste, in welcher die Spalte 'Funktion' fixiert wurde und nun, statt an dritter, an erster Stelle innerhalb der Liste steht.KP-Liste-fixierteSpalte.png

Wenn Sie die Fixierung aufheben möchten klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Spalte und anschließend auf 'Fixierung aufheben':Liste-fixierung-von-Spalte-aufheben.jpg

Spalten per Schemaeditor konfigurieren / hinzufügen

Spalten lassen sich mit dem Schemaeditor zu einer Liste hinzufügen oder auch entfernen, falls Sie eine weitere Spalte benötigen, welche nicht in der Standardansicht der Liste vorhanden ist oder eine Spalte entfernen möchten. Wenn der Schemaeditor in einer Liste aktiviert ist erkennen Sie dies daran, dass neben dem Spaltennamen ein Symbol auftaucht, wenn Sie mit der Maus über den Namen fahren. Mit einem Rechtsklick auf den Namen der Spalte öffnet sich das bekannte Menü, in welchem Sie dann den Schemaeditor auswählen können.Schemaeditor-innerhalb-einer-Liste.png

Mit einem Klick auf 'Schemaeditor' öffnet sich dieser und Sie können weitere Spalten hinzufügen. Die Spalten sind nach ihrer entsprechenden Entität gruppiert, wodurch Sie gezielt Spalten mit bezug zu Adressen, Kontaktpersonen oder anderen Entitäten erstellen können. Schemaeditor-innerhalb-einer-Liste-geöffnet.pngSie können nun die gewünschte Spalte suchen und der Liste hinzufügen oder aber die ausgewählte Spalte über das 'Mülleimer'-Symbol entfernen.

Die drei Darstellungsvarianten von Listen


Nur die Kopfleiste; Voransicht und die Vollansicht.

menu button2 blue white.svg öffnet mit Klick auf das zahnrad1 blue white.svg das Menü „Einstellungen“. Dort kann der Titel, die Ausrichtung und das Umbrechen innerhalb der Spalten eingestellt werden.

kopfzeile2.png Es ist nur die Kopfleiste mit dem Namen der Liste sichtbar. Es gibt zwei Öffnungsvarianten.
kasten2.svg öffnet die Voransicht. Erneuter Klick auf minus.svg schließt die Voransicht. Wie groß die Voransicht ist, können Sie in der Voransicht durch Ziehen am schwarzen Dreieck im rechten unteren Eck selbst bestimmen.
Doppelklick (PC) auf die Kopfzeile oder kasten1 white blue.svg wird die Vollansicht geöffnet. Die Vollansicht überdeckt immer die aktive Ansicht oder Dashboard. Erneuter Doppelklick (PC) oder Klick auf kasten2.svg bringt immer die Ausgangsansicht/Dashboard zur Anzeige.
x.svg entfernt die Liste aus der Ansicht oder Dashboard.

Bedienelemente innerhalb der Liste

menu button2 white blue.svg menu button2 export.svg exportiert die Liste nach MS-Excel
menu button2 white blue.svgSVG refresh.svg aktualisiert die Liste
menu button2 white blue.svg plus.svg öffnet bei manchen Listen den Dialog zur Neuerstellung eines Datensatzes der in der Liste dargestellten Entität (z.B.: Adresse, Person, Ereignis,…)
menu button2 white blue.svg SVG Link.svg öffnet einen Workflow um vorhandene Datensätze mit der Liste zu verknüpfen
Klick auf eine Spaltenüberschrift, sortiert die Liste auf- oder absteigend.
Doppel-Klick auf eine Spaltenüberschrift öffnet den Dialog zum Filtern der Liste.
Mouse-Over auf eine Spaltenüberschrift blendet bei Benutzern mit entsprechenden Benutzer-Rechten den Button zum Öffnen des Schema-Generators ein. Dazu muss die Liste speziell konfiguriert sein.
SVG DatabasePlusMinus.svg öffnet den Schema-Generator

zahnrad2.svg (in jeder Zeile links) öffnet das Context-Menü
zahnrad2.svg zahnrad2 details.svg zeigt an, wer den Datensatz wann angelegt und zuletzt geändert hat
zahnrad2.svg plus.svg öffnet den Dialog zur Erstellung einer anderen Entität, die mit dem entsprechenden Datensatz in der Liste verknüpft wird (z.B.: In der Liste „Kontaktpersonen" wird zu einer Kontaktperson ein Ereignis erstellt)
zahnrad2.svg entitaet haus.svg öffnet die Ansicht des Datensatzes der in der Liste dargestellten Entität (z.B.: Adressansicht)

Wenn ein Workflow dazu eingerichtet ist, können Listenelemente von der einen in die andere Liste per Drag&Drop verschoben oder verknüpft werden (z.B. Ereignis an Beleg).

Rufnummern, Emails und URLs werden in Listen generell als Link dargestellt.

Sie können Felder, in welchen Quick-Edit aktiviert ist, direkt editieren, indem Sie in das Feld in der jeweiligen Liste klicken. Daraufhin öffnet sich je nach Eigenschaft eine Einzel-, Mehrfachauswahl, ein Eingabe- oder auch ein Datumsfeld.

QuickEdit innerhalbvonListen.jpgAuf der rechten Seite sehen Sie einmal ein geöffnetes Datumsfeld und das Feld Projekt-Status, in welchem gerade ein neuer Status ausgewählt wurde.

Anhänge

Diskussionen