8. Ereignisse



Allgemeine Informationen über Ereignisse

Der Tesla Business Browser bietet die Möglichkeit verschiedene Aktivitäten als Ereignis abzuspeichern und lässt ihnen bei der Gestaltung gewohnt freie hand.

Ob Sie einen Tätigkeitsbericht bei einem Kunden dokumentieren oder Notizen aus einem Meeting festhalten möchten - Grenzen sind ihnen dabei im Grunde nicht gesetzt.

Sie können mit einem solchen Ereignis auch direkt ein erstelltes Dokument verknüpfen und haben dieses so direkt im Tesla Business Browser gespeichert, so dass auch ihre Kollegen und Kolleginnen es unabhängig von ihnen betrachten und bearbeiten können. Die 'Wiedervorlage'-Funktion ermöglicht es dann auch direkt sich dieses Ereignis, zu einem von ihnen gewählten Zeitpunkt, an den eigenen Desktop, oder auch den eines*einer Anderen, anzuheften.

Der Austausch von Daten und Informationen gestaltet sich flüssiger und sicherer, da die Daten auf einem Server gespeichert werden und ein defektes E-Mail Postfach oder ein kaputter Laptop bzw. ein kaputtes Tablet oder Smartphone stellen keine Katastrophe mehr dar.

Im folgenden sehen Sie ein Beispiel für eine Ereignisansicht:

Ereignis-Demo-Beispiel.png


Der HTML/WYSIWYG- Editor

Sie können entweder Ereignisse in Textform oder in einem HTML bzw WYSIWYG-Editor verfassen. Letzteres kürzel steht hierbei für 'What you see is what you get'.

In diesem können Sie, wie aus Outlook oder Word gewohnt, den Text aufwändig formatieren oder auch Bilder in den Fließtext einbinden.

Der Tesla Business Browser greift hierbei auf den Editor TinyMCE[1] zurück.

Im folgenden sehen Sie ein Beispiel für die Verwendungsmöglichkeiten innerhalb des Editors:

HTML-Editor-Ereignis-BB.png


LookUp-Funktion

Innerhalb eines Ereignisses ist es auch direkt über den Fließtext möglich alle, im Tesla Business Browser vorhandenen, Entitäten direkt zu verknüpfen. Geht es um einen Beleg oder eine Adresse können Sie diese, unter anderem, also direkt verknüpfen.

Um diese LookUp-Funktion aufzurufen tippen Sie in einem Ereignis doppelt auf die Leertaste. Es öffnet sich dann die erste Ebene des LookUps:

LookUp-InEinem-Ereignis.png

Die Buchstaben, welche Sie dort grau hinterlegt sehen, korrespondieren mit den Entitäten und werden am Ende einmal aufgelistet. Bitte beachten Sie, dass der Umfang je nach Umgebung und Einsatzzweck varieren kann und Erweiterungen möglich sein können.

In diesem Beispiel tippen wir als nächsten den Buchstaben 'A' ein um zu der nächsten Auswahl-Ebene zu gelangen:

LookUp-InEinem-Ereignis-1Ebene.png

Da wir hier nun zwischen Adressen und Artikel unterscheiden müssen, müssen wir jeweils soviel tippen wie es zur eindeutigen Unterscheidung der verschiedenen LookUps notwendig ist.

In diesem Falle reicht hier also das tippen eines 'd's wodurch wir sofort in das ausgewählte LookUp Feld springen und unsere Suche beginnen können, in dem wir unseren Suchbegriff eintippen:

LookUp-InEinem-Ereignis-Suchbeginn.png

Die Suche wird ausgeführt nachdem zweimal auf die Leertaste getippt wurde und im Anschluss wird ihnen eine Auswahl an möglichen Ergebnissen präsentiert:

LookUp-InEinem-Ereignis-Suchvorschlag.png

Das gewünschte Ergebnis wählen Sie einfach mit einem Mausklick aus und im Anschluss können Sie wie gewohnt weiterschreiben. Mit einem Klick auf die verknüpfte Entität wird diese dann geöffnet. In Zukunft vermeiden Sie dadurch ihren Schriftfluss zu unterbrechen um eine Verknüpfung durchzuführen, da dies direkt im Ereignis-Editor geschehen kann.

LookUp-InEinem-Ereignis-Suchergebnis-verknüpft.png

Mögliche LookUp Entitäten

  • A
    • Adressen
    • Artikel
  • P
    • Personen
    • Positionen
    • Projekte
  • E
    • Ereignisse
  • C
    • Chancen
  • B
    • Belege
    • Bugs
    • Benutzer
  • T
    • Tickets
  • I
    • Inventare
  • S
    • Standort
  • V
    • Veranstaltung
  • D
    • Dokumente


E-Mail Header in Ereinigsformularen

Da es im Tesla Business Browser möglich ist E-Mails zu importieren und E-Mails aus dem Tesla Business Browser zu versenden gibt es in den Ereignis Formularen auch einen Bereich, der den 'E-Mail Header' aus einer E-Mail wiederspiegelt.

In diesem sehen Sie dann die Optionen 'Antworten', 'Allen Antworten', 'Weiterleiten' und 'Neu', welche analog zu ihrem E-Mail Programm funktionieren sowie die Felder 'Von:' (Absender) und 'An:' (Empfänger), in welchen die Anzeigenamen und die E-Mail Adressen der beteiligten Personen hinterlegt sind.

Falls eine E-Mail Adresse nicht im Tesla Business Browser hinterlegt ist wird diese Zeile rot hinterlegt. Hier wäre dann die Verknüpfung der E-Mail Adresse mit einer Kontaktperson notwendig. Im Anschluss wird die E-Mail Adresse automatisch korrekt in dem Ereignis angezeigt.

Ereignisformular-e-mailheader.png

Anhänge

Diskussionen