5. Ansichten

Was sind Ansichten?

Eine Ansicht zeigt die Daten einer Entität (z.B. Adresse, Person, Ereignis).

Jede Ansicht wird so geöffnet, wie der Benutzer diese verlassen hat!
Die Ansicht wird vollständig überdeckt, wenn ein Element in der Ansicht maximiert wurde. Beim Wechsel von einer Ansicht zu einer anderen Ansicht/Dashboard, Suche oder zum Desktop bleibt der jeweilige Anzeigestatus der Ausgangsansicht bestehen.


Tipp: Doppelklick (PC) auf die Kopfzeile oder Klick auf  kasten2.svg  bringt immer die Ausgangsansicht/Dashboard zur Anzeige.


Verschiedene Ansichten einer Entität

Sind mehrere Ansichten zu einer Entität vorhanden, wird immer die als Standard definierte Ansicht geöffnet. Um die Ansicht zu wechseln klicken Sie in der Kopfzeile auf den Namen der Ansicht und wählen in dem sich darauf öffnenden Dropdown-Menu eine andere Ansicht aus oder erstellen eine Neue Ansicht. Somit können Sie mehrere Ansichten für die gleiche Entität (z.B. einer Adresse) verwenden.
Im Menü „Einstellungen“ können Sie eine Ansicht als Vorlage oder Standard definieren, den Namen ändern oder die Ansicht löschen.
Die Kopfzeile benennt die dargestellte Entität, gibt den Namen des angezeigten Datensatzes an und stellt weitere Programmoptionen dar:

entitaet haus.svg (oder anderes Entitäten-Icon) öffnet mit Klick aufzahnrad1 blue white.svg das Menü „Einstellungen“
plus.svg öffnet ein Dropdown-Menu mit Optionen zu „Neu Anlegen" (z.B. Ereignis oder Kontaktperson)
lupe.svg öffnet die Suche
SVG Circle.svg öffnet den Desktop
x.svg schließt die Ansicht


Elemente in einer Ansicht

Eine Ansicht kann folgende Elemente beinhalten: Formulare, Diagramme und Listen
Ein Element kann an der Kopfzeile per „Drag&Drop“ innerhalb der Ansicht verschoben werden. Auf einem Tablet muss per "Touch&Hold" (drücken und halten) auf die Kopfzeile das Element erst gelöst werden, damit es anschließend verschoben werden kann. Auf dem Smartphone ist die „Drag&Drop“-Funktion deaktiviert.

Befinden Sie sich in einer Ansicht, können Sie die URL kopieren und z.B. weiterleiten oder abspeichern, um den gerade geöffneten Datensatz wieder zu einem späteren Zeitpunkt oder auf einem anderen Endgerät aufzurufen.

Anhänge

Diskussionen